Pferdehaarschmuck richtig pflegen

Schweifhaar ist sehr stabil und robust

Allerdings kommt es auch hier genauso wie beim Menschen auf die Haarqualität an.

Auch Pferde haben dünne, dicke oder manchmal brechendes Haar.

Generell kannst Du Deinen Schmuck aus Pferdehaar immer tragen.

Zum duschen oder schwimmen würde ich empfehlen ihn abzulegen um ihn nicht ständigem Wasser auszusetzen.

Ist dein Pferdehaarschmuck schmutzig geworden kannst Du ihn aber mit einem leichten Shampoo waschen und z.B. auf der Heizung trocknen lassen.

Das Silber bitte mit dem mitgelieferten  Silberputztuch putzen.

Vergoldete Schmuckstücke nur mit einem sauberen Microfasertuch säubern.

Hier würde ein Silbertuch zu viel von der aufgetragenen Schicht abreiben.

 

Nun wünsche ich Dir viel Freude mit 

Deinem Pferdehaarschmuck